By Prof. Dr.-Ing. Kurt Thormann (auth.)

Show description

Read Online or Download Absorption PDF

Best elementary books

Frontiers in number theory, physics, and geometry I

This publication offers pedagogical contributions on chosen subject matters bearing on quantity conception, Theoretical Physics and Geometry. The components are composed of lengthy self-contained pedagogical lectures by means of shorter contributions on particular matters equipped through topic. such a lot classes and brief contributions cross as much as the new advancements within the fields; a few of them keep on with their writer?

Italy For Dummies, 5th Edition (Dummies Travel)

For Dummies commute courses are the last word effortless journey planners, combining the vast charm and time-tested positive factors of the For Dummies sequence with up to the moment recommendation and knowledge from the specialists at Frommer’s. Small trim measurement to be used on-the-goFocused assurance of simply the simplest inns and eating places in all cost rangesTear-out “cheat sheet” with full-color maps or effortless reference tips

Extra info for Absorption

Sample text

B. darf die anfangliche Karbonatkonzentration eine Grenze nicht iiberschreiten, die durch die tiefste Temperatur des Verfahrens und die maximale Umsetzung zu Bikarbonat gegeben ist. Bei einer bestimmten Temperatur wird die mit Riicksicht auf die Salzausscheidung umsetzbare Menge um so kleiner, je hoher die anfangliche Karbonatkonzentration ist. isung, die nicht iiberschritten werden diirfen, um das Ausfallen einer festen Phase zu vermeiden. Absorptionsgleichgewichte mit chemischer Bindung 37 Die Gleichgewichte fiir die Absorption mit chemisch wirkenden Losungen werden durch den Partialdruck der absorbierten Komponente in Abhangigkeit des umgesetzten Anteils des mit dem Gas reagierenden Stoffs bei konstanter Temperatur angegeben.

Engng. Chern. 255. Thormann. Ab,orption 4 50 Stoffaustausch bei der Absorption Je kleiner die Konzentrationsunterschiede zwischen den Phasen sind, urn so grOBer wird die StufenzahlNoG oder N OL • Die Zahl der Dbergangseinheiten kann demnach durch den Quotienten von 2 H6hen oder auch durch den Quotienten von 2 Konzentrationsunterschieden ausgedriickt werden. Bezeichnet (LJ Y)m den mittleren, fiir den Stoffubergang wirksamen Konzentrationsunterschied, so gilt daher: h NaG = -- = Hoo Y2- Y~ (LJ Y)m (59) Man kann die Zahl der Dbergangseinheiten auch durch das Verhaltnis des Anstiegs der Gleichgewichtskurve m = dYe/dx zu der Steigung der Betriebsgeraden LM/GM und durch die Auswaschungszahl fiir ein nicht vollstandig regeneriertes Waschmittel, das noch eine Restbeladung mit der Konzentration Xo enthalt, ausdrucken.

Petroleum Refiner Bd. 32 (1953) 6, S. 125. KIRKBRIDE, C. , U. J. W. BERTETTI: High pressure absorption of lowboiling hydrocarbons. Ind. Engng. Chem. Bd. 35 (1943) S. 1242. : Liquid Equilibrium in mixture of light hydrocarbons and absorber oils. Chem. Engng. 48 (1952). WINN, F. : Simplified nomographic presentation of hydrocarbon vapor liquid equilibria. Chem. Engng. , Symposium Series, Nr. 2, Bd. 48 (1952). Fiir die Absorptionstechnik ist besonders die Frage von Interesse, in welcher Weise die Fluchtigkeit der einzelnen Komponenten des Gases infolge eines hoheren Gesamtdrucks gegenuber dem idealen Siedeverhalten und entsprechend die Loslichkeit des betrachteten Stoffs im Waschmittel sich andern.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 24 votes